Die Welt definiert sich täglich neu. Neue Strategien und Projekte sind auch in der Küche gefragt. Besonders die Mülltrennung ist in Sachen Innovation ein Stiefkind, denn noch immer verstecken sich Mülleimer und Co diskret unterm Spülbecken oder in einer Ecke. Ein revolutionäres System der Mülltrennung entwickelten Designer der Agentur Böttcher + Henssler. Das neue Mülltrennungssystem mit dem bezeichnenden Namen „New Order“ ist stabil, reißfest, zu 100 Prozent recycelbar und auf www.trenntmoebel.de oder bei der Berliner Stadtreinigung unter www.bsr.de zu finden.

Die Mülltrennung wird im innovativen Haushalt nicht mehr dezent unter der Spüle oder im Keller versteckt. Das formschöne und bunte Design gehört an die Wand und besteht aus drei praktischen Taschen. Diese haben das Format einer handelsüblichen Mülltüte. Sie sind jedoch nicht durchsichtig und auch nicht sackartig. Ihr Aussehen entspricht entfernt den Taschen von Fahrradgepäckträgern. Natürlich ist das Design auf die Küche abgestimmt. Das Material, Batyline Textiloop®, ist sehr viel feinporiger sowie Innen und Außen mit Wasser und Seife leicht zu reinigen. Verpackungen, Glas und Altpapier lassen sich so gut aufbewahren. Kappnähte und ein spezielles Verschlusssystem mit Magneten halten die neuen Müllbehälter in Form.

In welcher Reihenfolge das Mülltrennsystem an der Wand befestigt wird, ist eine persönliche Entscheidung. Zur Befestigung dient je ein einfacher Haken aus Metall. Das 3er Set ist in den Farben türkis, gelb und blau erhältlich. Für noch mehr Mülltrennung gibt es einzelne Mülltaschen in den Farben grau, türkis, gelb und blau. Die Taschengrößen liegen zwischen LxHxB 36x50x20Zentimeter und 32x44x17 Zentimetern. Ungenutzte Küchenwände werden mit den bunten Taschen zum Blickfang.

Ist die Tasche im Müllcontainer ausgeleert, kann sie praktisch zusammengefaltet werden. Denkbar ist auch der weitere Einsatz als Einkaufstasche. Der innovative Mülleimer wurde Sieger im Design-Wettbewerb der Berliner Stadtreinigung und Create Berlin. Der strapazierfähige Textilstoff kommt aus dem Outdoor-Bereich. Innen fängt ein wasserundurchlässiger Einsatz die Feuchtigkeit auf. Der stabile Henkel wird beim Transport zum praktischen Tragegriff.

Share This