Damit ein Wohnzimmer erst richtig gemütlich wirkt und die Möbel darin zur Geltung kommen, in die richtige Beleuchtung von großer Bedeutung. Natürlich sollte darauf geachtet werden, dass sie auf die Einrichtung und die Zimmergröße abgestimmt ist. Bei niedriger Deckenhöhe macht es zum Beispiel wenig Sinn einen Kronleuchter aufzuhängen, an dem man sich den Kopf stößt. Hier wären LED Einbaulampen gut geeignet aber auch Deckenfluter oder Wandleuchter, welche die Decke des Wohnzimmers höher wirken lassen. Je nach Stil kann man diesen mit bestimmten Lampen gut ergänzen. Der Einsatz eines Kronleuchters unterstreicht beispielsweise eine Einrichtung im Vintagestil. Auch zum Kaschieren oder zur Betonung gemütlicher Ecken ist eine richtig platzierte Beleuchtung entscheidend.

Zu beachten ist außerdem, ob das Zimmer viele Fenster hat und somit eher hell oder dunkel ist.  In sehr hellen Wohnzimmern kann sogar manchmal ein Blendschutz beim Fernsehen sehr angenehm sein, um den Bildschirm besser  erkennen zu können. Je nach Geschmack gibt  es von klassischen Gardinen bis zu Bändchen-Rollos viele Möglichkeiten einen Raum abzudunkeln.

Im Allgemeinen ist es sinnvoll das Tageslicht  möglichst gut zu nutzten, ohne dass ein Zimmer dadurch zu düster wirkt. Sobald die Dämmerung einsetzt, eignet sich eine Lampe sehr gut, die man nach unterschiedlichen Helligkeitsstufen dimmen kann. So entsteht eine gemütliche Atmosphäre im Raum.

In Bezug auf die Energiekosten für die Beleuchtung gibt es inzwischen sehr gute Energiesparlampen, die bereits auch in natürlichen Lichtfarben sowie in der klassischen Glühbirnform im Handel erhältlich sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Glühbirnen verwandeln sie den Strom in fünfmal so viel Licht und haben eine deutlich längeren Lebensdauer: Nach circa 1000 Stunden gibt eine Glühbirne ihren Geist auf, während Energiesparlampen, nach Angaben des Herstellers, im Durchschnitt 8000 bis zu 15 000 Stunden lang brennen. Ein weiterer Vorteil  ist, dass sie sich wesentlich weniger erwärmen und somit ungefährlicher sind. So kann zum Beispiel ohne Bedenken ein Weihnachtsstern aus Pappe an die Birne gehängt werden. Erhältlich sind diese Lampen vielfach online oder in diversen Elektronikgeschäften.

Share This