Wohnstile sind so unterschiedlich wie die Persönlichkeiten der Bewohner. Während der eine sich im heimeligen Landhausstil wohl fühlt, in den eigenen vier Wänden an die Natur erinnert werden möchte und sich gerne mit viel Deko umgibt, liebt der andere klare und minimalistische Formen und legt Wert auf die Funktionalität der Einrichtung und des Lebensraumes. Vor allem die Befürworter des modernen Wohnstils, pflegen den Hang zum Minimalismus und bevorzugen klare Linien und den Verzicht auf jeglichen „überflüssigen Schnickschnack“.

Die Mischung macht’s

Wem keiner dieser beiden Stile zusagt und wer stattdessen beide Charakteristiken dieser Stile in seiner Wohnungseinrichtung  vereint werden haben möchte, dem sei der skandinavische Wohnstil ans Herz gelegt. Besuchern fällt in Skandinavien schnell der entspannte Lebensstil auf, der jeglichen Stress und jegliche Hektik außen vor lässt und stattdessen durch Ruhe und Entspannung gekennzeichnet ist. Genau dieser Lebensstil ist es, der auch den skandinavischen Wohnstil ausmacht. Vor allem online findet man zahlreiche Anregungen und Produkte, mit denen man den skandinavischen Lebensstil auch in den eigenen Wänden praktizieren kann. Durch die Reduzierung der Einrichtung auf Möbel und Gegenstände, deren Funktion im Mittelpunkt steht, ist der skandinavische Wohnstil durch klare Linien und einen puristischen Stil geprägt. Gleichzeitig wird jedoch durch diverse Details eine vertraute und gemütliche Atmosphäre erzeugt, die zum Verweilen einlädt.

Durch den Einsatz von Holz bei der Herstellung von skandinavischen Möbeln und Accessoires, spielt die Natur eine wichtige Rolle. Gleichzeitig zeigt die Liebe zum Detail, dass der skandinavische Wohnstil sehr durchdacht und auf die Bedürfnisse seiner Bewohner zugeschnitten ist. Kein Wunder, dass Besucher in Schweden, Norwegen, Finnland oder Dänemark sich sofort wohl fühlen und ein Stück dieses Gefühls auch nach ihrem Urlaub mit nachhause nehmen möchten. Mit einer skandinavischen Einrichtung holt man sich genau dieses Gefühl in die eigenen vier Wände und kann somit seinen ganz eigenen skandinavischen Lebensstil pflegen.

Share This