Das Badezimmer ist ein Raum in dem man viel Zeit verbringt und der Körperpflege widmet. Dabei wird heutzutage viel Wert darauf gelegt, dass das Badezimmer immer mehr einer Wellness-Oase gleicht, in der man auch entspannen kann. Nicht nur Funktionalität spielt dabei eine Rolle sondern auch ein stylishes Design sowie die richtige Portion Gemütlichkeit. Das Badezimmer wird in Zukunft immer mehr in den Lebensraum integriert  und wird zum zusätzlichen Wohnraum.

Auch beim Badezimmer wird sich in Zukunft der Trend zur großzügigen und offenen Wohnweise durchsetzen. Ebenso wie bei der Küche, die immer mehr einem Wohnzimmer gleicht, wird das Badezimmer der Zukunft verstärkt einen zentralen Ort im Haus einnehmen, der zwar einerseits die Privatsphäre darstellt, andererseits aber auch durchaus zum Verweilen einlädt. In Zukunft werden Badezimmer vermehrt in die Schlafzimmer integriert und zum Beispiel lediglich durch eine Glaswand oder Glastür vom Schlafgemach getrennt. Das Badezimmer versteht sich als Teil des Schlafzimmers und wird durch Dekorationen, Bilderrahmen oder Blumen verschönert. I

m Badezimmer der Zukunft wird auch von Fließen zunehmend Abstand genommen. Stattdessen  kommen zum Beispiel Teppiche und andere Materialien zum Einsatz, die dem Raum eine angenehme und gemütliche Atmosphäre verleihen. Die Möbel erinnern stark an Wohnzimmermöbel, bieten Platz für Handtücher und Badezimmerutensilien und sind sehr gradlinig und puristisch. Auf Griffe wird vollkommen verzichtet, sodass ein leicht futuristischer Stil entsteht. Wer auf der Suche nach neuen Badezimmermöbeln ist, sollte sich einen umfassenden Überblick im Internet verschaffen. Neben dem praktischen Preisvergleich, der sich online weitaus einfach gestaltet, kann man sich so zudem die eine oder andere Inspiration holen.

Share This